[Direkt zum Inhalt [Alt+2]] [Direkt zur Navigation [Alt+3]] [Direkt zur Infospalte [Alt+4]]

  • Impressum [Alt+5]
  • Kontakt [Alt+6]
  • Navigator
  • 24.09.2020
 
Inhalt

Diese Seite drucken Drucken  

Laat di nich piesacken

So, 16.02.2020, 11:00 - 13:00 Uhr
iCalendar

Don’t worry, be happy.
Das ist leichter gesagt, als getan. Gibt es doch im Leben schier unerschöpflich viele Gründe, sich zu ärgern: Allem voran das norddeutsche Wetter, gefolgt von der Familie, Verhaltensauffälligkeiten fremder Leute – und nicht zuletzt die eigene Schusseligkeit.

Bärbel Wolfmeier, bekannt aus der NDR-Sendereihe „Hör mal’n beten to“, kennt die norddeutsche Mentalität und hat gegen schlechte Laune ihr ganz eigenes Rezept:
Laat di nich piesacken!

Am 16. Februar 2020 ist Bärbel Wolfmeier zu Gast bei WIR – Kunst und Kultur in der Elbmarsch, Am Alten Schlützenplatz 34 in Tespe.

Bärbel Wolfmeier hat die Zuhörer bereits vor 2 Jahren mit „Dieckschoop in Overkneestilettosteveln“ köstlich amüsiert. WIR freuen uns auf ihr neues Programm.
Um 11 Uhr geht’s los.

Eintritt für Mitglieder 5 €, für Gäste 8 €.

Weitere Informationen – auch über das Programm 2020 – finden Sie auf unserer Homepage www.wir-kunstundkulturinderelbmarsch.de

Rubrik
Vorträge/Lesungen/Diskussionen

Veranstaltungsort
Atelier m.m.
Veranstalter
WIR - Kunst und Kultur in der Elbmarsch e.V.
Am Alten Schützenplatz 34
Kontaktdaten
Telefon: 04176 5358251
E-Mail:
Homepage: www.wir-kunstundkulturinderelbmarsch.de/

Wolfmeier.jpg Wolfmeier.jpg

zurück

Diese Seite drucken Drucken  
Infospalte

Termine in der Elbmarsch

Regionale Termine

Tipps + Tricks

  • Politik

  • Glasfaser-Elbmarsch / Pyur

  • Spenden für Flüchtlinge

  • Ja zur Feuerwehr

  • Elb-Shuttle

  • Gewerbepark Elbmarsch

  • Navigator